Sie möchten telefonisch bestellen oder haben Fragen? Rufen Sie uns gerne an.

Zeit & CO2 sparen. Mit dem PURAGLOBE Altöl-Füllstandssensor

  • Digitale Füllstandsmessung
  • Online Kontrolle
  • Automatisierte Entsorgung

Sie möchten Ihr Altöl noch effizienter und sauberer loswerden?

So geht's:

Der Füllstandssensor wird einfach auf dem Tank montiert.

Er misst kontinuierlich und präzise den Füllstand Ihres Tanks. Ist das Limit erreicht, registriert er das rechtzeitig.

Der Entsorgungs-TKW wird automatisch bestellt und leert Ihren Tank.

So haben Sie mehr Zeit für Ihre Kunden und der Umwelt einen Dienst getan.

Sorgenloser
Rundum-Service

  • Einfache Installation durch unsere MitarbeiterInnen
  • Automatische und rechtzeitige Abholung

Einfache, digitale Handhabung

  • Übersichtliche Kontrolle per App
  • Digitale Auftragsabwicklung und Entsorgungsnachweiß per E-Mail

Geringere Risiken und Umwelt­schutz

  • Vermeidung der Gefahr von Überlauf und dadurch entstehender Kosten
  • Optimale Abholrhythmen reduzieren den CO2 -Ausstoß

Fragen zum Füllstandssensor?

Rufen Sie uns kostenlos aus dem deutschen Festnetz an:

Welche Voraussetzungen muss mein Öltank erfüllen?

Der Öltank muss über eine freie Öffnung verfügen, auf der der Füllstandssensor platziert werden kann. Diese Öffnung muss 1,25“, 1,5“ oder 2“ groß sein. Sollte die Tanköffnung einen größeren oder kleineren Durchmesser haben, kann die Montage über einen Adapter bewerkstelligt werden. Zwischen Tanköffnung und Deckel sollten mindesten 8 cm Platz sein, um den Füllstandssensor installieren zu können. Der Füllstandssensor sollte möglichst senkrecht auf den Tank angebracht werden und mindestens 8 cm vom Rand entfernt sein.

Mit welcher Technologie funktioniert der Füllstandssensor?

Der Sensor misst den Füllstand mit Ultraschall. Der integrierte Ultraschallsensor misst von 15cm bis zu 300cm mit einer Messgenauigkeit von +/- 1cm.

In welcher Form erhalte ich Information und Warnung zu meinem Füllstand?

Sie können neben der Füllstandsanzeige Ihres Tanks die Parameter festlegen, wann Sie über welchen Füllstand informiert bzw. gewarnt werden wollen. Dafür klicken Sie auf die zwei farbigen (orange, grün) Kreise links neben dem angezeigten Tank und definieren die Werte nach Ihrem Belieben. In beiden Fällen erhalten Sie eine E-Mail und/oder eine Push-Benachrichtigung direkt auf Ihr Handy.

Wie funktioniert der Batteriebetrieb vom Füllstandssensor?

Die Batterien haben eine Lebensdauer von ca. 5 Jahren bei Normalbetrieb. Sind die Batterien leer (die App warnt rechtzeitig), können sie mit wenigen Handgriffen ausgetauscht werden.

Kann ich mehrere Füllstandssensoren gleichzeitig verwalten?

Ja! Sie haben die Möglichkeit mehrere Füllstandssensoren zu konfigurieren und zu verwalten. Im Menü finden Sie Ihre Füllstandssensoren-Liste, in der Sie die jeweiligen Daten einsehen können.

Wie wird der Abholservice koordiniert?

Um den Abholservice zu koordinieren setzen wir uns vorher mit Ihnen telefonisch in Verbindung.

Öl gehört in den Kreislauf

Baufeld hat 40 Jahre Erfahrung als Full Service Provider im Bereich Recycling – und mit PURAGLOBE haben wir den ganzen Ölkreislauf nachhaltig im Griff. So sparen Sie Zeit, Geld – und reduzieren Ihren CO2-Fußabdruck.

Mehr über PURAGLOBE erfahren
PURAGLOBE Inc.
435 Devon Park Drive
Wayne, PA 19087
© PURAGLOBE 2022. All rights reserved.